Unser Förderverein ist Preisträger der Volksbank Mittelhessen

Götzelmann Preisträger 2010

11. Juni 2010

Preisträger des Jugendpreises der Berghof Stiftung für Konflikt-

forschung (Hans Götzelmann-Preis für Streitkultur) 2009 / 2010 in der Alterstufe bis 14 Jahre ist die Schülerstreitschlichtergruppe der August-Bebel-Gesamtschule Wetzlar. Mit ihrem Streitschlichter-

programm trägt sie engagiert und kontinuierlich zur Entwicklung einer nachhaltigen schulischen Streitkultur bei. Das Preisgeld beträgt 2.500,- Euro.

 

Preisträger in der Alterstufe bis 21 Jahre ist die Jugendfeuerwehr Rems-Murr. Mit ihrem Projekt „Gewalt ist keine Lösung" ist es den beteiligten Jugendlichen gelungen, den Grundstein für einen nachhaltigen Beitrag zur Gewaltprävention in ihrem Umfeld zu legen.

 

mehr

Einladung zum 12. Elternforum

 

Handy, Internet und die Spielkonsolen sind inzwischen ein Teil des Alltags und der Freizeitgestaltung vieler Kinder und Jugendlicher geworden.

 

Mit den internetfähigen Handys und den mobilen Spielkonsolen wird es für Eltern immer schwieriger, den Medienkonsum ihrer Kinder zu beaufsichtigen und zu begrenzen.
Kinder können auf Inhalte stoßen, die ihnen Angst machen und sie überfordern. Sie können aber auch an rücksichtlose Anbieter geraten, die ihre Leichtgläubigkeit ausnutzen und zu ungewollten Ausgaben verführen.

Sie interessiert als Mutter oder Vater, als unterstützender Erwachsener, als Lehrer und Lehrerin wie Ihr Kind bzw. Jugendlicher eine positive, aber auch kritische Einstellung zur Medienwelt entwickeln kann?
Sie wollen sich über die konkreten Risiken im Umgang mit Internet-und Handyspielen informieren?

Dann sind Sie herzlich eingeladen zu dem 12. Elternforum der August-Bebel-Gesamtschule zum Thema:

 

"Können wir unsere Kinder schützen?

Abzocke durch Internet- und Handyspiele"

 

Vortrag und Gesprächsrunde für Eltern, Lehrer und Interessierte mit Frau Katja Gronau, Kriminalinspektion Gießen.

Dienstag, 11. Mai 2010

19.00 Uhr

Aula

Kostenbeitrag: 1,50€

Richtfest der neuen Imkerei

Nach langer Bauzeit war es am 30.04.2010 soweit: Die Projektorientierte Klasse des Jahrganges 9 feierte Richtfest. Der Dachstuhl der neuen Imkerei war aufgerichtet. Auf ca. 45 m² Fläche entsteht das neue Gebäude, nachdem die alte Imkerei zu klein geworden war.

Eltern fordern Oberstufe

Schulelternbeiratsvorsitzende Renate Schetzkens überreicht die Unterschriften

Am 29.04.2010 überreichen Eltern der Kreistagsvorsitzenden Elisabeth Müller 3464 Unter- schriften, mit denen die Ein-  richtung einer Gymnasialen Oberstufe an unserer Schule unterstützt wird. Sie wollen damit das öffentliche Bedürfnis und das Interesse der Eltern erkennbar machen. Mit dabei sind Vertreterinnen der Kreistags- fraktionen sowie Landrat Wolfgang Schuster und Schuldezernet Roland Wegricht.

Lina-Muders-Preis für den Jahrgang 10

Am 21. April 2010 nahmen je zwei Vertreter der Klassen des Jahrganges 10 den Lina-Muders-Preis entgegen. Die Schüler der Jahrgangsstufe 10 der August Bebel Schule erhielten den Preis der Wetzlarer SPD in Anerkennung  ihres inner- und außerschulisches Engagements gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit.

mehr

Deutsch-Norwegisches Jugendforum 2010 in Oslo

Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren sind eingeladen, sich vom 07. bis zum 10. Oktober 2010 im Rahmen eines Deutsch-Norwegischen Jugendforums  in Diskussionen und Arbeitsgruppen kreativ mit dem Thema "Du & Ich. Auf Wegen der Freundschaft" auseinanderzusetzen und sich dabei gegenseitig kennenzulernen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Bewerbungen per Webformular bis spätestens 18. Juni 2010 unter www.dnjf.org mit

- guten Gründen für die Teilnahme

- einem Lebenslauf samt Interessen, Erfolgen und freiwilligem Engagement

- einem Statement zum Thema

- der Wahl einer Arbeitsgruppe mit einer Alternative

Neue Kletterwand

Endlich schönes

Wetter und unsere

neue Kletterwand

kann genutzt werden.

Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti

  

 Es ist noch nicht vergessen: das kleine Haiti ist im Januar von einer Katastrophe heimgesucht worden, deren Ausmaße wir uns hier in Europa gar nicht vorstellen können. Zehntausende Tote und eine komplett zerstörte Infrastruktur hat das Erdbeben hinterlassen. Es wird Jahre dauern, bis das Land wieder funktionierende Strukturen hat.


Der UNESCO wurde die Aufgabe übertragen, das Schulsystem des Landes wieder aufzubauen.

Haiti benötigt humanitäre Hilfe um schnellstmöglich den Schulbetriebs wieder aufzunehmen. Wir wollen dazu beitragen, der haitianischen Jugend eine gewisse Normalität zurückzugeben, lebensrettende Nachrichten zu übermitteln und psychosoziale Unterstützung zu gewährleisten.

 

Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer unserer UNESCO-Projektschule beteiligen sich an der Sammlung von Spendengeldern.

Die Schülerinnen und Schüler der August-Bebel-Gesamtschule haben Spendengelder gesammelt, um Haitis Bildungssektor zu unterstützen.

 

 

Landessieger im Gerätturnen

Unsere Kunstturner belegten beim Landesentscheid Gerätturnen

am 24. März in Linden den 1. Platz (Wettkampf III).

Herzlichen Glückwunsch!!

Ostercamp

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Schule in enger Kooperation mit der Volkshochschule Wetzlar, dem Jugendbildungswerk der Stadt Wetzlar und dem Projekt "Soziale Stadt Niedergirmes" ein Ostercamp.

 

mehr

 

Folder zum Ostercamp als Download
Folder Ostercamp 2010[1].pdf
PDF-Dokument [843.0 KB]
Anmeldeformular für das Ostercamp
Vertragsvorlage Ostercamp 2010.pdf
PDF-Dokument [142.5 KB]

Schüleraustausch mit Schweden

18 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges besuchen vom 08.03. bis zum 12.03.10 die Svaneskolan in Lund/Schweden.

 

Der Besuch der Schweden bei uns findet im Herbst 2010 statt.

Internationale Bildungsprojekte

Am Internationalen Jugendforum in Krakau nehmen in diesem Jahr 8 Schülerinnen und Schüler teil.

Eine Schülergruppe des 10. Jahrganges nahm im Dezember 2009 an einem Internationalen Bildungsprojekt in Kreisau/Polen teil.

mehr