Besuch aus Yaroslavl/Russland

Empfang im Palais Papius durch Oberbürgermeister Manfred Wagner.

April 2017 12 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums No 3 in Yaroslavl/Russland besuchten uns zusammen mit zwei Lehrerinnen zu einem ökologischen Piltoprojekt. Studienbesuche zur Thematik Bienen und Insekten wechselten sich ab mit praktischer Tätigkeit. Als sichtbares Ergebnis steht jetzt ein Insektenhotel im ökologischen Zentrum der August-Bebel-Gesamtschule. Der Gegenbesuch in Russland findet im September statt. Dort sollen ökologische Untersuchungen an der Wolga im Mittelpunkt stehen.

 

 

Die Mitarbeiter des NABU Hessen haben es ermöglicht, dass das Insektenhotel rechtzeitig fertig wurde.