Der Vorstand des Schulelternbeirates

Johannes Strehlau (Beisitzer), Christa Götz (stellv. Vorsitzende) und Holger Pagels (Vorsitzender). Es fehlt Marion Dietrich (Beisitzerin)

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

 


  

Einladung

 

zum 15. Elternforum

 

am 2. Juni 2015 um 19:00 Uhr

 

in der Aula der August-Bebel Gesamtschule

(Dammstr. 64, 35576 Wetzlar)

 

 

Liebe Eltern,

 

wir laden Sie herzlich ein zu unserem 15. Elternforum


„Pubertät 2.0 - Einblick ins digitale Kinderzimmer“
 

Vortrag von Günter Steppich

(Schulberatung Jugendmedienschutz am Landesschulamt Hessen)

 

Für Kinder und Jugendliche sind Computer, Handys, Spielekonsolen und das Internet heute selbstverständlich, und Kinderzimmer sind zunehmend digital vollausgestattet. Die Nutzung dieser Technologie durch die „Digital Natives“ (Digitale Eingeborene) hat sich allerdings weitgehend verselbständigt, und den meisten Eltern der „Generation Kassettenrekorder“ fehlen in der oft nervtötenden Diskussion um den Medienkonsum wirksame Argumente und Strategien. Die Frage nach der Medienfitness ihrer Eltern beantworten 80% der Jugendlichen mit einem überlegenen „Die haben keinen Plan!“, oft gefolgt von „und die sollen auch keinen kriegen!“ Doch da insbesondere das Internet neben großartigen Chancen auch erhebliche Risiken birgt und gerade in der Pubertät eine deutlich erhöhte Risikobereitschaft besteht, müssen Eltern die Mediennutzung ihrer Kinder aktiv begleiten und sich kritisch damit auseinandersetzen. Das dafür erforderliche Wissen möchten und müssen wir Ihnen mit dieser Veranstaltung vermitteln, denn eine erfolgreiche und sichere Medienerziehung ist nur möglich, wenn Schule und Elternhaus dabei zusammen arbeiten.

 

Richtiger Umgang mit Facebook & Co., Online-Mobbing, jugendgefährdende Inhalte (Pornographie, Gewaltvideos, indizierte Spiele, etc.) sexuelle Übergriffe und Onlinesucht  werden ebenso thematisiert wie wichtige rechtliche Aspekte der Mediennutzung (Recht am eigenen Bild, Downloads und Urheberrecht, Plagiate, Schadsoftware, Onlinebetrug). Einen ersten Einblick können Sie sich vorab unter www.medien-sicher.de verschaffen.

 

Dieser Infoabend ist eine unverzichtbare Voraussetzung für eine kompetente und sichere Mediennutzung Ihres Kindes an der Schule und insbesondere auch zuhause: In der Auswertung der bisherigen Vorträge gaben 97% der Eltern an, dass sie dort neue und wichtige Informationen erhielten, die ihr zukünftiges Handeln beeinflussen werden. 91% hätten sich diese Informationen schon in der Grundschule gewünscht!

 

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular bis zum 22. Mai 2015 verbindlich an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

                                                                                                                                                                    

Vorsitzender

Schulelternbeirat                      

 

Bitte über das obige Kontakformular anmelden!

 

Eintritt frei – es wird um eine Spende für die Arbeit des Schulelternbeirats gebeten.

Der Ausschuss "Gymnasiale Oberstufe"

 

 

 

 

Podiumsdiskussion "Schulvielfalt in Wetzlar"
Begrüßung durch die Schulelternbeiratsvorsitzende
Renate Schetzkens
Begrüßung.mov
QuickTime Video-Format [6.9 MB]